Immobilienwert berechnen

Immobilienwert berechnen

Hier vorab unser ehrliches Fazit zum kostenlosen Bewertungstool wie diesem hier, welches wir hier unten zur Verfügung gestellt haben. Optisch unterscheiden sich die meisten Tools, aber in der Regel ist der Aufbau und der Hintergrund immer derselbe. Sie dienen im wesentlichen nur als ein Werkzeug, um Adressen von möglichen Verkaufswilligen einzusammeln.

Verglichen mit der Wertermittlung vom Gutachter und Makler liegen die Preisangaben der kostenlosen Internettools leider zu oft sehr deutlich daneben oder geben zu unpräzise große Preisspannen an. Auch die Wertermittlung vom Gutachter und Makler unterscheiden sich sehr und das völlig zu Recht.

Gutachter nutzen andere Datenquellen. Sie wenden in der Regel das Sachwertverfahren an, das mit normierten Baukosten für bestimmte Immobilientypen arbeitet. Das Ergebnis ist dann ein Verkehrswert, der auf keinen Fall mit dem Verkaufspreis der Immobilie zu verwechseln ist, welcher sich durch einen regionalen Makler erzielen lässt.

Ein Makler, der die selbe Immobilie schätzen muss, kommt daher in der Regel zu einem völlig anderen und meist vielfach höheren Verkaufsergebnis. Im aktuellen Immobilienboom sind viele Käufer bereit auch mehr zu zahlen. Angebot und Nachfrage regeln hier den Markt und die jeweilige Marktentwicklung vor Ort kennt natürlich niemand besser als der Immobilienmakler.

Wer also eine präzise Wertschätzung für den Verkauf haben möchte, muss also nicht lange überlegen ob er sich für einen Gutachter oder einen Makler entscheidet. Insofern Sie dem Makler auch den ernsthaften Verkauf offerieren, wird die realistische Objekteinwertung wohl nicht mit kosten Verbunden sein.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit haben wir bereits einen Käufer dafür. Hier können Sie uns erreichen: Tel.: 004938177081771, Mail: kontakt@buechel24.de